Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1633 Geiselstellung an das Russische Reich durch Nogaitataren von Kazy-ulus
Name
1633 Geiselstellung an das Russische Reich durch Nogaitataren von Kazy-ulus
Datum/Zeitangabe
1633
Inhalt/Kommentar
Geiselstellung blieb erfolgslos; die Nogaier sagten russische Untertänigkeit ab
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Russkaja istoricˇeskajabiblioteka, izdavaemaja Arxeografic ˇeskoj Komissiej, Bd.1–40, Sankt Petersburg 1872–1927, Bd. 18, 360.
Quellentext
[...] učinilis’ pod našeju car’skoju vysokoju rukoju v xolopstve; a posle togo prislal v Astraxan’ syna svoego Navruz-murzu i ulusnyx lutčix ljudej. I syn ego, Navruz-murza za otca svoego, i za brat’ju, i za sebja, i za ulusnyx ljudej v Astraxani nam pravdu dal, šert’ učinil, čto im byt’ pod našeju car’skoju rukoju v prjamom xolopstve na veki neotstupnym, i na naši ukrajny samim vojnoju ne xodit’, i voinskix ljudej ne posylat’. I amanatov na tom v Astraxan’ dali.
Übersetzungen
...
Quellenart
Zarenurkunde
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Navruz-murza
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Nogaitataren vom Kazy-ulus
Religiöse Konstellation
Nichtchristen-an-Christen
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Aufenthaltsort der Geiseln
Astrachan
Schicksal der Geiseln
Terminus