Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
0858 Feldzug von Máel Sechnaill mac Maíl Ruanaid nach Munster
Name
0858 Feldzug von Máel Sechnaill mac Maíl Ruanaid nach Munster
Datum/Zeitangabe
858
Inhalt/Kommentar
Máel Sechnaill mac Maíl Ruanaid, König von Uisnech und seit 847 König von Tara unternimmt erneut einem Feldzug mit Truppen aus den anderen irischen Gebieten nach Munster bis zur Südküste Irlands. Er besiegt die Truppen von Munster und nimmt den Munsterkönigen ihre Geiseln. Maelsechnaill verlegt die Geiseln an andere Orte. Die Geiseln aus der Nähe von Cashel (Co. Killkenny) nach Bull-Island (Co. Cork) und die Geiseln vom Head of Kinsale (Co. Cork) nach Inis Óirr (Aran Islands, Co. Galway).
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Annals of Ulster, hg. u. übers.v. William M. Hennessy, Dublin 1887, Bd. I, S. 366-9.
Quellentext
Maelseċnaill mac Mael ruanaiġ co feraib Erend do tuiḋecht hi tire Muman, condeisiḋ .x. naiṫci oc Neim, ocus a n-innred co muir fadess iar madmaim for arriga oc carnd Luġdaċ, co fargbaḋ ann leṫni na n-Diese, Maelcron mac Muireḋaiġ. Tuc Maelseċlainn iarum giallu Muman o Belut Gabrain co Inis Tarbnai iar n-Ere, ocus o Dun Cermnai co hArainn n-airṫir.
Übersetzungen
Máel Sechnaill, son of Maíl Ruannaid, with the men of Ireland, went into the territories of Munster, and stayed 10 nights at Neim (River Blackwater); and he plundered them southwards to the sea, after defeating their Kings at Carn-Lughdach where the half-king of the Deisi, Maelcron son of Muiredhach, was lost. Maelsechnaill afterwards carried off the hostages of [all] Munster from Belat-Gabrain (Pass of Gowran, Co. Kilkenny), to Inis-Tarbhnai (The Bull off Dursey Island, Co. Cork) in the west of Ireland, and from Dun-Cermna (Head of Kinsale, Co. Cork) to Ara-airthir (most eastern of the Aran Islands).
Quellenart
Annalen
Literatur (Auswahl)
Gisbert Hemprich, Rí Érenn – „König von Irland“, Bd. I Oberherrscher und Oberherrschaft in Irland, S. 421/422.
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Máel Sechnaill mac Maíl Ruanaid, König von Uisnech, König von Tara (ab 847)
Rolle
Vertragspartner
Dynastie
Südliche Uí Néill - Clann Cholmain
 
#2
Name, Titel/Rang
Männer von Munster (firu Muman)
Rolle
Vertragspartner
Religiöse Konstellation
innerchristlich
Art der Übereinkunft
Unterwerfung
Geltungsbereich
Südliches Irland
Akte symbolischer Kommunikation
Verlegung der Geiseln
Weitere Sicherheitsinstrumente
Verweise auf andere Fälle
854, 856
Befristung
(Keine Auswahl)
Anzahl der Geiseln
Mind. 3 (Plural verwendet)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Aufenthaltsort der Geiseln
Bull-Island (Co. Cork), Inis Óirr (Aran Islands, Co. Galway)
Schicksal der Geiseln
Terminus
Semantisches Feld 'Sicherheit'
Madmaid (besiegen)