Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
0580 Geiseln des Königs der Orkneys am Hof des britischen Königs Brude
Name
0580 Geiseln des Königs der Orkneys am Hof des britischen Königs Brude
Datum/Zeitangabe
~580; Zeitraum begrenzt durch Herrschaftsantritt Brudes ~554 und dem Angriff auf die Orkneys durch Aedan mac Gabrain, dem König der Dalriada bzw. Brudes Tod 584
Inhalt/Kommentar
Adomnán beschreibt in seiner Vita des heiligen Columba wie dieser den britischen König Brude ersucht auf den König der Orkneys einzuwirken, damit Columbas Schüler Cormac auf den Inseln missionarisch tätig werden kann. Dies scheint Brude möglich zu sein, weil er Geiseln des Königs der Orkneys hält.
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Adomnán, Vita Sancti Columbae I 11, hg. und übers. v. Alan und Marjorie Anderson, London/u.a. 1961, S. 440-443.
Quellentext
De navigatione Cormaci nepotis Lethani profetatio beati viri
Alio in tempore Cormacus, Christi miles, de quo in primo hujus opusculi libello breviter aliqua commemoravimus pauca, etiam secunda vice conatus est herimum in ociano quaerere. Qui postquam a terrís per infinitum ocianum plenís enavigavit velís, hisdem diebus sanctus Columba, cum ultra dorsum moraretur Brittanniae, Brudeo regi praesente Orcadum regulo commendavit, dicens: ‘Aliqui ex nostrís nuper emigraverunt, dersertum in pilago intransmeabili invenire obtantes. Qui si forte post longos circuitus Orcadas devenerint insulas, huic regulo cujus obsedes in manu tua sunt deligenter commenda, ne aliquid adverse intra terminus ejus contra eos fiat.’ Hoc vero sanctus ita dicebat quia in spiritu praecognovit quod post aliquot menses idem Cormaccus esset ad Orcadas venturus. Quod ita postea evenit. Et propter supradictam sancti viri commendationem de morte in Orcadibus liberates est vicina.
Quellenart
Vita
Literatur (Auswahl)
Kathleen Hughes, Celtic Britain in the Early Middle Ages – Studies in Scottish and Welsh Sources, hg. v. David Dumville, Woodbridge 1980, Kap. I und III; Th. Charles-Edwards, After Rome, S. 51.
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Brude mac Maelchon, König der Pikten
Rolle
Vertragspartner
 
#2
Name, Titel/Rang
König der Orkneys
Rolle
Vertragspartner
Religiöse Konstellation
außerchristlich
Art der Übereinkunft
Unterwerfung
Ort der Geiselstellung
Hof von Brude mac Maelchon
Geltungsbereich
Land der Pikten - Orkneys
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Anzahl der Geiseln
Mind. 2 (Plural verwendet)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
ja
Aufenthaltsort der Geiseln
Hof Brude mac Maelchons, König der Pikten
Schicksal der Geiseln
Terminus