Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1524 Verhandlungen zu Kopenhagen, Malmö, Lübeck
Name
1524 Verhandlungen zu Kopenhagen, Malmö, Lübeck
Datum/Zeitangabe
20. Juni - 17. Sept. 1524
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Verein für Hansische Geschichte (Hrsg.): Hanserecesse von 1477-1530. Dritte Abtheilung, 8. Band, Leipzig 1920, S. 714 ff. URL: [http://www.hanselexikon.de/hgv/hanserecesse_3_8.pdf] Stand 24.08.2017.
Quellentext
[...]
§54. Syn gelesen de borame des geleides Severyn. Item des bowillens, dat ko. werde Eschen Bilde unde Marquart Tyman an Severyn geschicket. Syn ock etlike andere artikel to behoff der bykumst gelesen. Is bowilliget, dat men ko. w. to Sweden mit statlikem geleide wolde vorsorgen, dar id ock van noden mit giseleren.
[...]

Literatur (Auswahl)
Büttner, Bengt: »an beider reiche grentzen oder sonst einem gelegenen ort« – die dänisch-schwedischen Grenztreffen im 16. und 17. Jahrhundert, in: Peters, Martin (Hg.): Grenzen des Friedens. Europäische Friedensräume und -orte der Vormoderne, Mainz 2010-07-15 (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft online 4), Abschnitt 84–110. URL: [http://www.ieg-mainz.de/vieg-online-beihefte/04-2010.html] Stand 24.08.2017.
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Frederik I. (1471-1533), König von Dänemark und Norwegen & Herzog von Schleswig und Holstein
Rolle
Vertragspartner
 
#2
Name, Titel/Rang
Reichsräte von Lübeck, Hamburg, Rostock, Stralsund, Danzig
Rolle
Unterhändler
 
#3
Name, Titel/Rang
Gustav I. Wasa ( 1496-1560), König von Schweden
Rolle
Vertragspartner
Dynastie
Wasa
Religiöse Konstellation
innerchristlich
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus