Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1022 Geiselstellung an Kaiser Heinrich II. durch die Städte Apuliens
Name
1022 Geiselstellung an Kaiser Heinrich II. durch die Städte Apuliens
Datum/Zeitangabe
1022
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Raoul Glaber, Historia 3.1 (PL 142:647)
Quellentext
Post haec quoque praecepit imperator eos pacifice ad se egredi, murumque civitatis ab eisdem reaedificari. Acceptisque pacis obsidibus ab universis regionis illius provincialibus, reversus est Saxoniam.
Quellenart
Chronik
Literatur (Auswahl)
RI II 4, 1 2019a
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Heinrich II. gen. der Heilige, Kaiser und König (1002-1024)
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Bayern
Dynastie
Ottonen
 
#2
Name, Titel/Rang
Troia und andere Städte der Region
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Byzantiner
Religiöse Konstellation
innerchristlich
Art der Übereinkunft
Friedensvertrag
Ort der Geiselstellung
Troia nahe Foggia, Provinz Apulien
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
ja
Schicksal der Geiseln
Terminus
Semantisches Feld 'Sicherheit'
pax