Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1173 Geiselstellung an Heinrich II. von England durch Dol de Bretagne
Name
1173 Geiselstellung an Heinrich II. von England durch Dol de Bretagne
Datum/Zeitangabe
1173
Inhalt/Kommentar
abandons sons:outcome negative
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Robert of Torigny, Chron., s.a. (ed. Delisle, 2:44-45; PL 160:518)
Wm of Newburgh RS 176
Quellentext
Et cum preparasset machinas ad turrem capiendam, inclusi sibi providentes reddiderunt turrim et se ad voluntatem regis. Inde rex misit eosdem per firmitates suas, ut ibi custodirentur. Quosdam vero, acceptis obsidibus, secum retinuit sub libera custodia....Radulfus de Fulgeriis dedit obsides regi Angliae pro se filios suos, Juellum et Willermum. Ipse vero nullatenus adquievit, ut se potestati regis traderet, sed fugiendo per nemora delitescit.
Quellenart
Chronik
Literatur (Auswahl)
Everard, Brittany and the Angevins, 55
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus