Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1082 Geiselstellung an Kaiser Heinrich IV. durch Jordan von Capua
Name
1082 Geiselstellung an Kaiser Heinrich IV. durch Jordan von Capua
Datum/Zeitangabe
1082
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Annales Beneventani, a. 1080, MGH SS iii. 1 81; and Gaufredus Malaterra, iii. 35, p. 78. See Tirelli (as Ch. III n. 102), p. 862 n. 3.
Quellentext
Ut sese finesque suos tutetur ab illo, Sed firmae secum componens foedera pacis Illi se subigit; genitus conceditur obses, Et cum prole dedit solidorum munera multa Hoc, ne privetur dominatus jure paterni Fecit, si regi sit ad Appula transitus arva.
Quellenart
Annalen
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
innerchristlich
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Anzahl der Geiseln
1
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Name, Titel
Sohn Jordans von Capua
Geschlecht
männlich
Stand
Adel
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus
Terminus 'Übereinkunft'
foedera pacis