Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1074 Geiselstellung an Kaiser Heinrich IV. durch König Salomon von Ungarn
Name
1074 Geiselstellung an Kaiser Heinrich IV. durch König Salomon von Ungarn
Datum/Zeitangabe
1074
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
'Lambert of Hersfeld, Ann., s.a. (PL 146:1167)
Quellentext
Mediante Julio regressum regem de Luteringia Wormaciam iterum adierunt legati regis Ungariorum, orantes obnixe ut, memor affinitatis, memor actae simul a puero aetatis, maturius subveniret expulso. Et, quia preces tardius movebant privatis occupationibus intentum, datis 12 obsidibus fidem fidei 4. ei firmabant quod, si ejus beneficio in regnum restitueretur, deinceps ei tributarius dictoque obtemperans foret, et sex ei munitissimas Ungariae civitates in argumentum numquam irrumpendae fidei traderet.
Quellenart
Annalen
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus