Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
0578 Geiselstellung an Herzog Chilperich durch Waroch, Graf der Bretagne
Name
0578 Geiselstellung an Herzog Chilperich durch Waroch, Graf der Bretagne
Datum/Zeitangabe
578
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Aimo of Fleury, Historia 3.25 (PL 139:708)
Quellentext
Quorum praevenit insidias Varocus, circa medium noctis super eos irruens et maximam ex eis stragem faciens. Tertia vero die cum ducibus Chilperici foedus pepigit, dans filium suum obsidem et quae pervaserat reddens
Quellenart
Chronik
 
#2
Quellenangabe
Greg. Tur. 5.26
Quellentext
Post die autem tertia, cum ducibus regis Chilperici pacem faciens, et filium suum in obsidatum donans, sacramento se constrinxit, quod fidelis regi Chilperico esse deberet..
Quellenart
Chronik
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus