Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
0821 Geiselstellung an Herzog Sico von Benevent durch Herzog Stephan III. von Neapel
Name
0821 Geiselstellung an Herzog Sico von Benevent durch Herzog Stephan III. von Neapel
Datum/Zeitangabe
821
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Erchembert, Hist. 10 (PL 129:750-51)
Quellentext
Per idem tempus Neapolitis, quorum superius mentionem feci, bellum a Sicone creberrimum motum est, et civitate valide obsessa tellure pontoque ac fortitier jaculis et scorpionibus oppugnata pene capta esset, si defuisset ingenium. Nam juxta ora maris muro [muros c.] arietibus et machinis funditus eliso, jam cum catervatim populus ingredi urbem niteretur, dux jam dictae civitatis, data mox obside genitrice sua ac duobus propriis liberis, magnopere eum callida arte exflagitans per nuncios misit ...
Quellenart
Chronik
Literatur (Auswahl)
Martin, Guerre, accords, 83
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus