Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
0332 Geiselstellung an Kaiser Konstantin II. durch Ariaricus
Name
0332 Geiselstellung an Kaiser Konstantin II. durch Ariaricus
Vorausgegangener Konflikt
Grenzkonflikte entlang der unteren Donau
Datum/Zeitangabe
332
Inhalt/Kommentar
Von seinem Vater, Konstantin dem Großen, 328 als Caesar mit der Verwaltung und Verteidigung des westlichen Reichsteiles betraut, kämpfte er erfolgreich gegen Alamannen und Goten. Unter anderem durch sarmatische Hilfstruppen kann er letztere unter ihrem König Ariaricus (Jord. Get. 21, 112) jenseits der unteren Donau besiegen und zum Frieden zwingen. Im Rahmen der ausgehandelten Bedingungen verlangt der Caesar die Stellung von Geiseln, die in der Folge an die Römer übergeben werden. Unter den Geiseln befindet sich der Sohn des Gotenherrschers, der in den Quellen jedoch nicht namentlich erwähnt wird.
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Anonymus Valesianii VI, 31, in: Fontes historiae Daco-Romanae, Vol.: Scriptores: 2. An anno CCC usque ad annum M, publ. de Haralambie Mih?escu. Bucure?ti: 1970, p. 71.
Quellentext
Constantinus contra Gothos implorantibus Sarmatis auxilium tulit. Itaque per Constantinum centum prope millia fame et frigore exstincta sunt. Tunc et obsides accepit, et inter eos Ariarici regis filium.
Quellenart
Chronik
Literatur (Auswahl)
Heather, Goths and Romans, 99, 127n; Wolfram, Goths, 76; Wolfram, Gothische Studien I, MIÖG 83 (1975), 4-12; Wolfram, JMH 1 (1975)
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Konstantin II., röm. Kaiser (†340)
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Römisches Reich
Dynastie
konstantinische Dynastie
 
#2
Name, Titel/Rang
Ariaricus, König der Goten
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Goten
Religiöse Konstellation
Nichtchristen-an-Christen
Art der Übereinkunft
Friedensvertrag
Geltungsbereich
Donaugrenze des Römischen Reiches
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
keine Angaben
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Name, Titel
Sohn des Ariaricus
Zugehörigkeit
Goten
Geschlecht
männlich
Antritt der Vergeiselung
ja
Schicksal der Geiseln
Terminus