Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1418 Geiselstellung an Jean IV., Graf von Armagnac durch die Stadt Senlis
Name
1418 Geiselstellung an Jean IV., Graf von Armagnac durch die Stadt Senlis
Datum/Zeitangabe
1418
Inhalt/Kommentar
'execution of hostages
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
'Chronique du Religieux de St. Denis, ed. Bellaguet, 6:194

Quellentext
ad promissorum complendorum majorem securitatem ex triplici statu urbis sex fidejussores dare jussi, viros notabiles et integre fame, abbatem scilicet venerabilem Sancti Vincencii, quemdam canonicum, duos insignes armigeros, magistrum quoque Johannem de Belloforti, virum consulti pectoris et oratorem famosum, cum quodam alio burgense elegerunt....bellorum jura proditores fedifrages aut fideussores eorum capite plectendes tradunt
 
#2
Quellenangabe
Monstrelet 1.186 (ed. D'Arcq 3:251-53)
Cousinot 158 (p. 167)
Quellenart
Chronik
Literatur (Auswahl)
Keen, Laws of War, 130; Bradbury, Medieval Siege, 311
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus