Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
0818 Geiselstellung an Ludwig den Frommen durch die Bretonen
Name
0818 Geiselstellung an Ludwig den Frommen durch die Bretonen
Vorausgegangener Konflikt
Grenzkämpfe zwischen Franken und Bretonen
Datum/Zeitangabe
818
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Ann. regni Francorum, s.a. (MGH SrG 6, p. 148)
Quellentext
Nam postquam Mormanus, qui in ea praeter solitum Brittonibus morem regiam sibi vindicaverat potestatem, ab exercitu imperatoris occisus est, nullus Britto inveniebatur, qui resisteret aut qui imperata facere aut qui obsides, qui iubebantur, dare rennueret.
 
#2
Quellenangabe
Astronomer, Vita Hludovici imp. 30 (MGH SrG 64, p. 386)
Quellentext
Nam et obsides, qui et quanti visi sunt, dati atque suscepti et omnis terra secundum suam disposita voluntatem.
Quellenart
Vita
 
#3
Quellenangabe
Chron. Moissac., s.a. (MGH SS 1:313)
Quellentext
et acceptos obsides, reversus est propsere cum trimpho victoriae ad propria
Quellenart
Chronik
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Ludwig der Fromme, König und Kaiser
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Franken
Dynastie
Karolinger
 
#2
Name, Titel/Rang
Bretonen
Rolle
Vertragspartner
Religiöse Konstellation
innerchristlich
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus