Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
1252 Geiselstellung an Brancaleone del Andalo durch die Stadt Rom
Name
1252 Geiselstellung an Brancaleone del Andalo durch die Stadt Rom
Datum/Zeitangabe
1252
Inhalt/Kommentar
Als Bedingung seiner Annahme stellte er die Forderung, daB seine Amtszeit als Senator drei Jahre (1252-55) dauern solle, und verlangte zur Garantie seiner personl. Unverletzlichkeit die Stellung von Geiseln aus adligen rom. Familien, die er nach Bologna sandte….Wahrend eines Aufstandes im November 1255 wurde er gefangengenommen und im Kastell Passerano inhaftiert. Die in Bologna verwahrten Geiseln retteten ihm das Leben… …Nachdem kaum wenige Monate vergangen waren, wurde er durch einen neuerl. Aufstand abgesetzt und gefangengenommen. Dank der Geiseln in Bologna rettete er sein Leben.
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Cantinelli, Chron., Muratori (Mittarelli), p. 236
Savioli, Annali Bolognesi, 3.1, 258-59
Gregorovius 5:273-74
Quellenart
Chronik
Akteur
 
#1
Rolle
(Keine Auswahl)
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
(Keine Auswahl)
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
(Keine Auswahl)
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Geschlecht
(Keine Auswahl)
Antritt der Vergeiselung
(Keine Auswahl)
Schicksal der Geiseln
Terminus