Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit

639 Dokumente in 'Geiselstellungen von der Antike bis zur Neuzeit'
Name
 
-0217 Geiselstellung an Legat Gnaeus Cornelius Scipio durch 120 spanische Völker
Name
-0217 Geiselstellung an Legat Gnaeus Cornelius Scipio durch 120 spanische Völker
Vorausgegangener Konflikt
2. Punischer Krieg
Datum/Zeitangabe
-217
Inhalt/Kommentar
Nach einem Sieg über die punische Flotte kehrte Gn. Cornelius Scipio zurück in die Region nördlich des Ebro, wo ihn Gesandte von 120 spanischen Völkern - auch aus entfernteren Gegenden - aufsuchen um sich zu unterwerfen und Geiseln zu stellen. Liv. 22.21.7 ist möglicherweise auch so zu verstehen, dass die 'principes' gleichzeitig als Gesandte und Geiseln fungierten.
Quellenangabe
 
#1
Quellenangabe
Liv. 22.20.11.
Quellentext
[...] sed qui vere dicionis imperiique Romani facti sint obsidibus datis populi amplius fuere centum viginti.
Übersetzungen
Mehr als 120 Völker stellten Geiseln und unterwarfen sich damit ernsthaft der römischen Oberhoheit.
 
#2
Quellenangabe
Liv. 22.21.7.
Quellentext
Celtiberi, qui principes regionis suae legatos miserant obsidesque dederant Romanis, nuntio misso a Scipione exciti arma capiunt provinciamque Carthaginiensium valido exercitu invadunt.
Übersetzungen
Die Keltiberer, die die Häuptlinge ihrer Gegend als Gesandte geschickt und den Römern Geiseln gestellt hatten, griffen auf einen Wink Scipios, der ihnen eine Botschaft gesandt hatte, zu den Waffen und brachen mit einem starken Heer in die Provinz der Karthager ein.
Literatur (Auswahl)
Walker, Hostages, Case-Nr. 96.
Akteur
 
#1
Name, Titel/Rang
Gnaeus Cornelius Scipio, Legat
Rolle
Vertragspartner
 
#2
Name, Titel/Rang
120 spanische Völker
Rolle
Vertragspartner
Zugehörigkeit
Iberien
Religiöse Konstellation
(Keine Auswahl)
Art der Übereinkunft
Unterwerfung
Weitere Sicherheitsinstrumente
Befristung
Nein
Anzahl der Geiseln
120
Personenangaben zu den Geiseln
 
#1
Name, Titel
principes
Geschlecht
männlich
Antritt der Vergeiselung
ja
Schicksal der Geiseln
Terminus
Terminus 'Übereinkunft'
vere dicionis imperiique Romani facti sint